Kosten

Bei gesetzlich versicherten Patienten entsteht ein Betrag von 80 € pro Behandlung und ist nach erbrachter Leistung bar, per EC-Karte oder über Apple Pay zu entrichten.

Einige gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich unter bestimmten Bedingungen und in einem bestimmten Ausmaß an osteopathischen Behandlungen. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Kasse oder bei Osteokompass.

 

Bei privat- oder zusatzversicherten Patienten, die auch Heilpraktikerleistungen beinhalten, richten sich die Behandlungskosten nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). In der Regel übernehmen private Krankenkassen und Zusatzversicherungen die Kosten ganz oder teilweise.

Ich mache darauf aufmerksam, dass ich ergebnis- und nicht zeitorientiert arbeite. Die Behandlungsdauer und -Häufigkeit richtet sich ganz nach ihnen und ihren individuellen Beschwerden. In der Regel dauert eine Behandlung zwischen 20 und 40 Minuten.